Veröffentlichungspflicht von Beiträgen der öffentlichen Verwaltung gemäß Wettbewerbsgesetz Nr. 124/2017:

Im Jahr 2020 hat der AHC Eppan, St.nr. 01084260213, folgende Beiträge der öffentlichen Verwaltung erhalten:

  • von der Gemeinde Eppan für die Führung des Eisstadions insg. Euro 64.580,00 (am 22.04.20 Euro 34.500,00 und am 21.10.20 Euro 30.080,00)
  • von der Provinz Bozen (Amt für Sport) für ordentliche Jahrestätigkeit insg. Euro 7.339,00 (am 26.02.20 Euro 1.950,00 und am 10.06.20 Euro 5.389,00)
  • von der Provinz Bozen (Amt für Sport) für Covid19 Hilfe insg. Euro 19.250,00 (am 04.11.20 Euro 19.250,00)
  • von der Provinz Bozen (Familienagentur) für die Organisation von Betreuungsangeboten insg. Euro 3.090,00 (am 02.11.20 Euro 3.090,00)