Brauerei FORST an der Seite des HC Eppan

In der kommenden Eishockeysaison wird es zu einer Zusammenarbeit zwischen der Spezialbier-Brauerei FORST und dem HC Eppan kommen.

Vor kurzem haben die beiden Partner den Vertrag für die Zusammenarbeit in der Saison 2016/17 unterzeichnet und somit das Bündnis besiegelt.
Dr. Heini Riffesser, Präsident des HC Eppan, freut sich, mit der Spezialbier-Brauerei FORST einen lokalen Bierpartner an der Seite des HCE zu wissen. Zudem gehe mit der Spezialbier-Brauerei FORST nun ein wahres Südtiroler Vorzeigeunternehmen mit dem HC Eppan in der Serie B auf Punktejagd.
Die Brauerei FORST ist stolz darauf, einen Verein zu unterstützen, der seit Jahren erfolgreiches Eishockey spielt und dem vor allem die Jugendarbeit am Herzen liegt. So hat sich der HC Eppan durch seine besondere Jugendförderung einen Namen gemacht und wurde im vergangenen Jahr vom italienischen Eishockeyverband für sein Jugendprogramm ausgezeichnet.

Der erste gemeinsame Auftritt wird beim traditionsreichen „Eppaner Gedächtnisturnier“ erfolgen, welches vom 9. bis zum 11. September 2016 im Eppaner Eisstadion ausgetragen wird. Im Rahmen dieses Turniers wird zudem die Mannschaft der Öffentlichkeit präsentiert.
Neben dem Gastgeber werden unter anderem noch zwei weitere, von FORST unterstützte Teams, der HC Meran und der HC Kaltern, auf dem Eis um den Turniersieg kämpfen.

Nach Abschluss der Eishockeysaison, wird es dann im Frühling 2017 zu einem ganz besonderen Highlight kommen, das alljährlich nicht nur Eishockeybegeistere, sondern Feiernde aus dem ganzen Land ins Überetsch lockt: Das traditionelle Eppaner Oktoberfest. Dabei tritt die Spezialbier-Brauerei FORST als exklusiver Bierpartner in Erscheinung und freut sich mit allen Fans des HC Eppan auf die erfolgreiche Zusammenarbeit anzustoßen.