U15 Piraten siegen im Penaltyschie├čen gegen JT Auer/NKT

(HCE Reporter) Die einzige Mannschaft die uns in der Hinrunde schlagen konnte war heute in der Eppaner Eishalle zu Gast. Mit viel Respekt, zu viel Respekt ging es ins erste Drittel welches wir prompt mit 0:2 verloren haben. Im zweiten Drittel ging es dann schon besser, dieser Spielabschnitt konnte mit 1:0 gewonnen werden. Nach dem 2ten Pausentee haben wir dann unsere Feldüberlegenheit auch in Tore ummünzen können mit einem 4:2 Vorsprung ging es in die letzen 9 Minuten der Partie. Dass diese nochmal so spannend werden würde konnten wir hier noch nicht ahnen. Einige taktisch clevere Schachzüge des gegnerischen Trainers brachten wenige Sekunden vor Schluss noch das 4:3 und 4:4. Also musste der Sieger im Penaltyschießen ermittelt werden. Dabei bewiesen die Piraten die besseren Nerven, mit einem klaren 3:0 sichern wir uns den Zusatzpunkt