U17 punktet U15 und U19 verlieren in Asiago

Auswärtsspiel U15 Spiel gegen Asiago

Heute hatte unsere Mannschaft Asiago als Gegner. Im ersten Drittel haben sich die Spieler gut gehalten, Fortschritte waren ersichtlich und Asiago wurde sogar teilweise unter Druck gesetzt. Mit einem 1:1 ging das erste Drittel zu Ende. Im zweiten und dritten Drittel konnte die Mannschaft leider nicht mehr das Umsetzen was sie im ersten Drittel so gut begonnen haben. Das Spiel ging mit 4:2 für Asiago aus.  Somit können wir zuversichtlich die nächsten Spiele in Angriff nehmen.

U17 punktet weiter

Diesen Samstag waren in Fondo beim Schlusslicht der Gruppe A dem HC Valli del Noce zu Gast. Haben wir zwar das erste Drittel mit viel Elan und Spielwitz begonnen, den beim ersten Pausentee stand es schon 0:6 für die Piraten. So wie wir begonnen haben, haben wir dann auch nachgelassen, dann kamen noch 2 Schiedsrichter mit einer etwas verzerrten Sicht dazu und so kam es, dass aus einem vermeintlich einfachen Spiel eine sehr hektische Angelegenheit wurde. Am Schluss dennoch ein nie gefährdeter 8:1 Auswertsieg. In den nächsten beiden Spielen müssen die Jungs über sich hinauswachsen und mindestens 4 Punkte einfahren, um nach der ersten Phase mit den 6 besten Teams der Meisterschaft in einem Kreis zu spielen.

Auch die U19 gastiert in Asiago

Gestern Abend gab es für die U19 Cracks in Asiago leider nichts zu holen. Trotz einer 0:2 Führung und der Tatsache das wir zeitweise auf Augenhöhe mitspielen konnten, mussten wir bis zum Schluss eine herbe 7:2 Niederlage einstecken. Berücksichtigen wir, dass unsere U19 zum Großteil aus U17 Spielern besteht ist der Verlauf der Saison durchaus positiv zu bewerten.