Leider keine Punkte an diesem Wochenende

Für die U17 stand das Auswärtsspiel in Neumarkt auf dem Programm, es war uns Bewusst, dass es ein schweres und hartes Spiel werden würde. Mit diesem Wissen im Hinterkopf gingen unserer Cracks aufs Eis und spielten leider zu zaghaft und zu ungenau. Das Passspiel wollte nicht klappen und so konnten wir uns in der eigenen Defensive nie richtig Befreien. Dazu kam die etwas harte Gangart der Gegner so dass wir über weite Strecken nie richtig ins Spiel fanden. Nach einem 0:2 Rückstand nach 40 Minuten kam etwas Zuversicht auf, denn zu Beginn des dritten Drittels konnten wir uns im gegnerischen Drittel festsetzen, leider aber konnten wir kein Tor erzielen. So blieben wir ohne Punkte aber Dennoch auf Platz 2 der Tabelle und sind somit weiterhin auf einem guten Weg um es in die nächste Runde zu schaffen.

Am Sonntag stand die U19 im Rienzstadion in Bruneck auf dem Eis, eigentlich waren wir guter Dinge, dass wir den Wölfen 3 Punkte abnehmen könnten, aber meistens kommt es anders als man denkt. Nach einem sehr starken Anfang und einer 0:2 Führung kommt noch im ersten Drittel der Anschlusstreffer der Wölfe. Mit dem 1:2 geht es in die erste Pause. Im zweiten Spielabschnitt stand ein anderer Gegner auf dem Eis die Wölfe gut organisiert und effektiv vor unserem Tor. Wir zu siegessicher oder zu nervös oder zu unerfahren? Am Ende des zweiten Drittels stand es jedenfalls 4:2 für die jungen Pusterer. An diesem Spielstand konnten wir auch im dritten und letzten Spielabschnitt nichts mehr ändern und müssen so leider die Heimreise ohne Punkte antreten.

Nächstes Wochenende haben wir die Chance auf Wiedergutmachung, U17 in Asiago und U19 in Torre Pellice.